Programm

Donnerstag, 14.10.2021

Moderation: Lisalotte Lotterlappen
Warm-up: DJ Mr. Black
Hauptband: Stockhiatla

Einlass: 18 Uhr
Ende: 24 Uhr

Image

Stockhiatla:

Zum Jubiläums-Opening: Kein ruhiges Sitzenbleiben gibt es, wenn DIE STOCKHIATLA, als eine der attraktivsten Unterhaltungsbands aus Österreich, das Stimmungsbarometer zum Überkochen bringen.

Durch unglaubliche Intuition & Professionalität wird eine Show von atemberaubender Volksmusik bis hin zum angesagtesten Chartbreaker geboten.

Erlebe DAS Motto der Band: FEEL THE ENERGY!!!
Und überzeuge dich selbst - mehr geht nicht!

Die Trophäen der Wiener Wiesn oder Oberkrainer Awards wurden bereits erobert. Neben zahlreichen Auftritten im europäischen Raum haben Die Stockhiatla auch eine erfolgreiche Chinatournee absolviert.

Spüre auch du die maßlose Energie von junger & musikalischer Leidenschaft!

Die Moderation übernimmt Lisalotte Lotterlappen, bekannt als Limburgs schrillste Stadtführerin (Lottis lustiges Limburg). Obendrein sorgt DJ Mr. Black alljährlich für ein ordentliches Warm-up.

Freitag, 15.10.2021

Warm-up: DJ Mr. Black
Hauptband: Thierseer

Einlass: 18 Uhr
Ende: 1 Uhr

Image

Thierseer:

Wir präsentieren euch die "Thierseer"- echte Partyprinzen aus Tirol!

Seit 13 Jahren stehen sie schon gemeinsam auf der Bühne. Bekannt geworden sind sie durch große TV-Shows und vor allem durch ihren unverwechselbaren Livesound.

Seit Jahren versuchen wir die exklusive Band für unser Oktoberfest zu verpflichten. Sie waren bisher lange im Voraus ausgebucht. In diesem Jahr kommen sie direkt von der Wirtshaus-Wiesn, aus dem legendären Käfer, zu uns nach Limburg.

Das Warm-up liefert DJ Mr. Black.

Samstag, 16.10.2021

Band: Die Grabenland Buam

Einlass: 18 Uhr
Ende: 1 Uhr

Image

Die Grabenland Buam:

Eine geräumige Lunge, motorisches Feingefühl und das richtige Gespür für Rhythmus und aufregende Arrangements bilden den Grundstock für das musikalische Phänomen mit dem bodenständigen Namen Grabenland Buam.
Unter dem Motto „Stimmung – Spaß – Vollgas“ reisen die sechs Musiker seit 2012 gemeinsam durch Europa, um Bühnen, Heurigengarnituren und Fernsehstationen zu rocken.

Während ihres knapp fünfjährigen Bestehens haben die Grabenland Buam von internationalen Megapartys über traditionelle Feste bis hin zu erfolgreichen TV-Shows bereits so gut wie jede Art von Event auf unvergessliche Weise bespielt. 2012 performten sie auf den Brettern, die Österreich bedeuten – auf der Bühne der ORF-Fernsehshow „Die Große Chance“. Souverän wurden sie durch Jury-, Zuschauer- und Publikumsvotings direkt ins Finale befördert und konnten dort neue Fans im ganzen Land gewinnen.
Nur ein Jahr zuvor brachten sie unglaubliche 12.000 Feierwütige auf Europas größter Partyreise, dem Springbreak Europe in Rovinj, Kroatien, zum Toben, Gröhlen und Tanzen. 2011 hatte das Mega-Event dank der Maxendorfer Combo somit auch eine steirische Performance der besonderen Art zu bieten. Einen gebührenden Abschluss fand das Jahr 2012 durch den Auftritt beim Silvesterstadl mit Andy Borg.

Das Crossover der Volksmusik.
Unverkennbar – einzigartig – außergewöhnlich

 

Sonntag, 17.10.2021

Generations-Wiesn:
Frühshoppen von 11-17 Uhr

Band: Die Grabenland Buam

Der Eintritt ist frei.
Eine Reservierung ist nicht nötig,
wird jedoch bei großen Gruppen empfohlen.

Mail | prosit@Limburger-Oktoberfest.de

Bitte beachten: Ab 17 Uhr wird der Stadl komplett
für die Abendveranstaltung geräumt.

Image

Die Grabenland Buam:

Eine geräumige Lunge, motorisches Feingefühl und das richtige Gespür für Rhythmus und aufregende Arrangements bilden den Grundstock für das musikalische Phänomen mit dem bodenständigen Namen Grabenland Buam.
Unter dem Motto „Stimmung – Spaß – Vollgas“ reisen die sechs Musiker seit 2012 gemeinsam durch Europa, um Bühnen, Heurigengarnituren und Fernsehstationen zu rocken.

Während ihres knapp fünfjährigen Bestehens haben die Grabenland Buam von internationalen Megapartys über traditionelle Feste bis hin zu erfolgreichen TV-Shows bereits so gut wie jede Art von Event auf unvergessliche Weise bespielt. 2012 performten sie auf den Brettern, die Österreich bedeuten – auf der Bühne der ORF-Fernsehshow „Die Große Chance“. Souverän wurden sie durch Jury-, Zuschauer- und Publikumsvotings direkt ins Finale befördert und konnten dort neue Fans im ganzen Land gewinnen.
Nur ein Jahr zuvor brachten sie unglaubliche 12.000 Feierwütige auf Europas größter Partyreise, dem Springbreak Europe in Rovinj, Kroatien, zum Toben, Gröhlen und Tanzen. 2011 hatte das Mega-Event dank der Maxendorfer Combo somit auch eine steirische Performance der besonderen Art zu bieten. Einen gebührenden Abschluss fand das Jahr 2012 durch den Auftritt beim Silvesterstadl mit Andy Borg.

Das Crossover der Volksmusik.
Unverkennbar – einzigartig – außergewöhnlich

Sonntag, 17.10.2021

Abendveranstaltung

Hauptband: Königlich Bayrisches Vollgas Orchester

Einlass: 18 Uhr
Ende: 24 Uhr

Image

Königlich Bayrisches Vollgas Orchester:

Wir freuen uns auf sie und sind sehr gespannt. Die Band ist brandneu, trotzdem sind uns drei Gesichter nicht wirklich fremd:

Gerry: Leadgesang, Gitarre und Trompete

Hasi: Gitarre und Gesang

Mark: Schlagzeuger

Die drei prägenden, bisherigen Mitglieder der Münchner Zwietracht vereinten sich und gründeten diese neue, zünftige und ganz und gar einträchtig aufspielende Oktoberfestband! Geschaffen, um Menschen auf der ganzen Welt glücklich zu machen und gemeinsam den perfekten Abend zu erleben!

Ausgestattet mit jahrelanger Erfahrung und ergänzt durch zwei spektakulär talentierte Vollblutmusiker sind sie nun endlich wieder da und geben Vollgas. Die Band ist stolz auf ihre Traumbesetzung, bei der es sofort untereinander „gefunkt“ hat, und macht durch ihre breite Palette an Instrumenten ihrem Namen als „Orchester“ alle Ehre.  Die Jungs kennen ab jetzt nur noch eins, nämlich Vollgas!  Sie sind „heiß“und bereit, gemeinsam mit uns das Limburger Stadl zum Kochen zu bringen. Es wird Zeit, das KBV- Orchester live und in Farbe zu  erleben.

In Eintracht verbunden…und mit Vollgas voraus – „Königlich Bayrisches Vollgas Orchester“

Sooo geht Oktoberfest!!!

Montag, 18.10.2021

Frühshoppen von 11-17 Uhr

Band: Wolpertinger Buam

Der Eintritt ist frei.
Eine Reservierung ist nicht nötig,
wird jedoch bei großen Gruppen empfohlen.

Mail | prosit@Limburger-Oktoberfest.de

Bitte beachten: Ab 17 Uhr wird der Stadl komplett
für die Abendveranstaltung geräumt.

Image

Wolpertinger Buam:

Sie sind die Fremdenlegion unter den Kapellen. Ihre tapferen Kameraden erhielten eine neue Identität sowie einen Auftrag fürs Leben. Einst als Lumpenpack und Gaukler verschrien zogen die musikalischen Freischärler aus und eroberten die Welt Zug um Zug. Nichts kann sie aufhalten, nie gibt es Gefangene, Zeugen können sich an nichts erinnern. Wurden sie einst ihrer Heimat verbannt, so kehren sie nun im Glanze des Triumphs zurück. Wann immer ein Sterblicher eine ihrer Feststätten betritt, erkennt er rasch: „Weh mir - nun gibt es kein Zurück mehr!

Wenn Hoty Wolpertinger - der Schrecken der Alm - mit seinen Buam am 18.10.2021 in Limburg einfällt, ist bereits alles zu spät.

Eine Mega-Power-Show vom Feinsten! Zünftig, urig, wild und einzigartig!
Von zart bis hart, von Alpen-Metal bis zum g´standenen Ländler, von Polka bis Punk - hier bleibt kein Auge trocken und kein Madel ungeküsst!

THE WOLPIS ARE BACK IN LIMBURG.

Montag, 18.10.2021

Abendveranstaltung

Hauptband: Königlich Bayrisches Vollgas Orchester

Einlass: 18 Uhr
Ende: 24 Uhr

Image

Königlich Bayrisches Vollgas Orchester:

Wir freuen uns auf sie und sind sehr gespannt. Die Band ist brandneu, trotzdem sind uns drei Gesichter nicht wirklich fremd:

Gerry: Leadgesang, Gitarre und Trompete

Hasi: Gitarre und Gesang

Mark: Schlagzeuger

Die drei prägenden, bisherigen Mitglieder der Münchner Zwietracht vereinten sich und gründeten diese neue, zünftige und ganz und gar einträchtig aufspielende Oktoberfestband! Geschaffen, um Menschen auf der ganzen Welt glücklich zu machen und gemeinsam den perfekten Abend zu erleben!

Ausgestattet mit jahrelanger Erfahrung und ergänzt durch zwei spektakulär talentierte Vollblutmusiker sind sie nun endlich wieder da und geben Vollgas. Die Band ist stolz auf ihre Traumbesetzung, bei der es sofort untereinander „gefunkt“ hat, und macht durch ihre breite Palette an Instrumenten ihrem Namen als „Orchester“ alle Ehre.  Die Jungs kennen ab jetzt nur noch eins, nämlich Vollgas!  Sie sind „heiß“und bereit, gemeinsam mit uns das Limburger Stadl zum Kochen zu bringen. Es wird Zeit, das KBV- Orchester live und in Farbe zu  erleben.

In Eintracht verbunden…und mit Vollgas voraus – „Königlich Bayrisches Vollgas Orchester“

Sooo geht Oktoberfest!!!